HTML + CSS

Ein paar Beispiel Aufgaben

Wir möchten hier auf Herrn Kleins Website verweisen, da diese Beispielaufgaben enthält und wir selbe mit diesen auch das Erstellen von Websites erlernt haben und mit diesen gute Erfahrungen haben.

Des Weiteren wollen wir euch noch ein paar Alternativen zum dem normalen Text-Editor von Windows nennen, zum Erstellen einer Website:


Brackets

Zum einen möchten wir euch Brackets empfehlen. Brackets ist ein Texteditor von Adobe, der viele verschiedene Themes für die am meisten verbreiteten Programmiersprachen. So bietet er verschieden farbliche Darstellungen, welche sich alle anpassen lassen. Ein Weiteres sehr nützliches Feature ist, dass man auch eine Live-Vorschau in Chrome öffnen kann. Des Weiteren kann man mit dem Programm Photoshop von Adobe, bzw. generell mit PSD-Dateien sich nach dem Baukasten-Prinzip eine Website zusammenstellen. Brackets schreibt dann im Hintergrund dazu die CSS-Datei (CascadianStyleSheet). Wir haben damit auch selber diese Website geschrieben und können nur positives von diesem Editor berichten. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass man die Möglichkeit hat, sehr viele Erweiterungen zu laden und zu installieren. Des Weiteren ist Brackets für alle gängigen Betriebssysteme (also Windows, MacOs und Linux) verfügbar.

Bewertung:


Atom

Der nächste Editor, der weitverbreitet ist, heißt Atom. Er ist ähnlich wie der Editor Brackets, allgemeiner Text-Editor, der aber auf das Editieren von Programmier- und Auszeichnungssprachen ausgelegt ist. Atom verfügt auch wie Brackets über Programmiersprachen abhängige Designs bzw. Themes. Des Weiteren ist auch Atom für alle gängigen Betriebssysteme (also Windows, MacOs und Linux) verfügbar. Leider können wir keine persönlichen Erfahrungswerte mitteilen, da wir diesen Editor noch nie benutzt haben.

Dieses Bild ist von Jonobacon

Bewertung: (neutral)


Notepad++

Als letzten Editor möchten wir noch den Editor erwähnen, den wir Anfangs auch verwendet haben. Notepad++

Notepad++ ist sozusagen der "standard" Editor. Die meisten fangen mit diesem Editor an. Er bietet auch die Standardfunktionen, wie zum Beispiel LiveVorschau in Firefox, Chrome, Internet-Explorer... Viele steigen aber nach relativ kurzer Zeit auf andere Editoren um. Vielen reicht einfach der Funktionsumfang nicht mehr aus und gerade bei Brackets liegt der große Vorteil darin, dass man diesen individuell anpassen kann und da er Open-Source ist auch immer weiter programmierbar bzw. entwickelbar. Notepad++ ist für den Einstieg zwar am besten geeignet, da er am einfachsten aufgebaut ist, jedoch macht es Sinn, wenn man von Anfang an weiß, dass man viel und oft mit solchen Editoren arbeiten wird, sich einen der obengenannten downloadet.

Dieses Bild ist von Notepad-plus-plus

Bewertung: (für Einsteiger gut, aber aus unserer Sicht für ambitioniertere empfehlenswert)

hier die Website downloaden